C1: Klarer 4:0 Sieg gegen Schonnebeck II

19.01.2020

... in einem Freundschaftsspiel und wohlgemerkt gegen den jüngeren Jahrgang der Spielvereinigung. Trotzdem. Der Gegner war sicherlich nicht mit dem festen Vorsatz angereist, dieses Spiel gegen uns zu verlieren. Und dann auch bestimmt nicht so eindeutig und verdient.

Unsere Jungs versprühten mal wieder so etwas wie Lust am Fußball und traten dementsprechend engagiert und konzentriert auf. Die Defensive stand sicher, es wurde konsequent verteidigt um dann mit gelungenen Spielzügen den Ball nach vorne zu bringen. Auch im Mittelfeld wurde schön kombiniert und der Sturm gut in Szene gesetzt. Es gibt immer was zu verbessern, aber diese Leistung hätte letzte Woche zu einem Punkt gereicht. Mindestens. Denn auch der jüngere Jahrgang der Schonnebecker Jungs kann Fußball spielen.

Gut Jungs, wirklich gut. Warum nicht immer so? Ich bleibe dabei. Mit dieser Mannschaft dürften wir nicht da stehen, wo wir uns gerade befinden. Wirklich nicht und noch ist eine Verbesserung der Tabellensituation gut möglich. Aber dafür muss die Konzentration und der Einsatzwille hoch gehalten werden.

Ihr habt es in der Hand. Macht was draus....

Glück Auf

mabü