Knapper Heimsieg gegen Heisingen

05.04.2022

Nachdem es den gesamten Freitag geschneit hatte, musste unser Team dreifach zittern: Zunächst, ob das Spiel gegen den Heisinger SV überhaupt stattfindet kann, dann auf Grund der Kälte und zu guter Letzt, ob der knappe Vorsprung ins Ziel gebracht werden kann.

Aber von Anfang an: Auf Grund der späten Anstoßzeit war der meiste Schnee bereits von den Bambini-, F-Jugend- und E-Jugend-Mannschaften vom "Platz gespielt worden" und so konnte die D2 Kicker auf einem schneefreien Platz ins Spiel starten. Aus einer gut organisierten Abwehr heraus nahmen die ESC Kicker von Beginn an das Heft in die Hand und machte klar, dass es heute nur einen Sieger geben kann. Leider wurden die ersten gut herausgespielten Torgelegenheiten nicht zur Führung genutzt und so musste die Zuschauer bis zur 20. Minute warten, ehe die Rellinghauser ihre Überlegenheit zum Führungstreffer nutzen konnten.

Mit der Führung im Rücken spielten die Kinder vom Krausen Bäumchen weiter nach vorne, ließ hinten nichts zu und ging hochverdient mit einer 1:0 Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel, die Roten kontrollierten Spiel und Gegner verpassten es aber mit einem weiteren Treffer für die frühzeitige Entscheidung zu sorgen und so blieb es bis in die Nachspielzeit hinein spannend, als die Gäste aus Heisingen noch einmal eine Ecke hatten. Auf Grund der Größenvorteile für die Heisinger sehr gefährlich für uns. Aber mit Glück und Geschick konnten wir auch diese Ecke verteidigen. Direkt danach beendete der gute Schiedsrichter das Spiel unter großem Jubel der Rellinghauser.

In den nächsten Wochen geht es aufgrund der Ferien in ein Pflichtspielpause, in der unsere Kinder ein paar Freundschaftsspiele bestreiten werden. Am 7.5 geht es gegen die SGS D4 wieder um Punkte.