B1: Remis im Heimspiel gegen die Spvg Schonnebeck

09.04.2019

Unsere Jungs eröffneten bereits heute Abend den 21. Spieltag und mussten gegen die Kameraden der Spielvereinigung aus Schonnebeck ran. Und die wilde Punktejagd geht weiter. Nach einem 0:1 Rückstand war es wieder mal unser „Tormonster“ Aiman, der mit einem sehenswerten Tor ausgleichen konnte. Mit dem Pausenpfiff gelang sogar noch der 2:1 Führungstreffer.
In Halbzeit zwei passierte toreseitig nicht mehr viel. Bis zur 76. Minute, wo Schonnebeck noch kurz vor dem Abpfiff zum 2:2 ausgleichen konnte. Schade, oder auch nicht. Schonnebeck ist eben kein Gegner, den man mal eben so weghaut. Und ein Punkt ist besser als keiner.

Glückwunsch Männer. Die Show geht weiter und ihr seid wesentlich dafür verantwortlich, dass diese bisher eine richtig gute Show ist.

Hut ab und Glück Auf.

mabü